Versandkostenfreie Lieferung ab 50.- € Bestellwert

Pinot Grigio Collio DOC 2018

FRUSCALZO

Pinot Grigio Collio DOC 2018

2018 Italien Friaul
0,75l
Apfel und Pfirsich mögen es gerne extraktreich und körperbetont. Dabei hilft ihnen eine feine Walnussnote.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
€ 10,95
Inkl. 20% Steuern
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
4003463
pro l 14,60 € Preise inkl. Ust. zzgl. Versand

WEITERE PRODUKTDETAILS

Mehr Informationen
Artikelnummer 4003463
Allergene Sulfite
Aromen gelber Apfel, Nüsse, Pfirsich
Erstellt am 01.07.2019
Foodpairing Aperitif, Fisch, Geflügel, Pasta
Sorte Weisswein
Marke FRUSCALZO
Jahrgang 2018
Lage / Riede Collio DOC
Land Italien
Rebsorte Pinot Grigio
Region Friaul
Gebindegröße 0,750
Alkoholgehalt in % 13,00%

fruscalzo

Seit dem Jahr 1950 widmet sich die Familie Fruscalzo nunmehr in dritter Generation der Produktion qualitativ hochwertiger Weine im Collio. Die Handschrift bei den fruchtbetonten Weißweinen und würzigen Roten folgt dem einzigartigen Grenzgebiet zwischen Italien und Slowenien.

Friaul

Friaul war wegen seiner Grenzlage häufig umkämpft, sodass man heute vielerlei kulturelle Einflüsse vorfindet: deutsche, slawische und italienische ebenso wie byzantinische. Das findet seinen Niederschlag auch im Rebsortenspiegel, der für die ca. 20.000 Hektar große Region ein riesiges, beinahe unüberschaubares Spektrum umfasst. Überwiegend angebaut werden Weißweine. Das Friaul teilt sich in drei Subregionen: die beiden recht hochwertigen Regionen Colli Orientali und Collio sowie die Region Grave del Friuli. Den großen Schub erhielt das Friaul, als in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts die temperaturkontrollierte Gärung eingeführt wurde. Seitdem werden hier frische und betont fruchtige Weißweine erzeugt, sodass das Friaul heute als das Weißweinzentrum Italiens gilt. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Friulano, Pinot Bianco, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Riesling und Picolit, unter den Rotweinen dominieren Refosco, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Nero, aber auch etwas Ribolla wird hier angebaut.

Für dieses Produkt sind aktuell keine Prämierungen hinterlegt.