Versandkostenfreie Lieferung ab 50.- € Bestellwert

Blaufränkisch 2017

PAUL KERSCHBAUM

Blaufränkisch 2017

2017 Österreich Burgenland
0,75l
Sanfte Vinifikation sorgt bei Kerschbaum für weichen Gerbstoff und intensiven Fruchtreichtum bei diesem Blaufränker. Die Trauben wurden 15 Tage auf der Maische vergoren. Der Ausbau erfolgte in mehrmals gebrauchten Barriques und großen Eichenfässern.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
€ 7,95
Inkl. 20% Steuern
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
4004368
pro l 10,60 € Preise inkl. Ust. zzgl. Versand

WEITERE PRODUKTDETAILS

Mehr Informationen
Artikelnummer 4004368
Allergene Sulfite
Aromen Kirsche, Lakritze, Tabak, Waldbeeren
Erstellt am 02.09.2019
Foodpairing Käse, Schwein
Sorte Rotwein
Marke PAUL KERSCHBAUM
Jahrgang 2017
Land Österreich
Rebsorte Blaufränkisch
Region Burgenland
Subregion Mittelburgenland
Gebindegröße 0,750
Alkoholgehalt in % 13,00%

paul kerschbaum

Unter strengsten Qualitätskriterien bewirtschaften die Kerschbaums 35 Hektar Rebflächen naturnah und nach den Gesetzen der Nachhaltigkeit in den besten Lagen von Horitschon. Auf Basis der teilweise über 50 Jahre alten Rebstöcke sind kompromissloser Mengenverzicht, sehr späte Lese, schonende, selektive Traubenverarbeitung sowie sanft mazerierende Vinifikation und Ausbau in Eichenfässern von unterschiedlicher Größe die Eckpfeiler des Jahr für Jahr unverkennbaren Paul Kerschbaum Rotweinstils.

Mittelburgenland

Aus der Mitte kommt die Kraft, so wie aus dem Mittelburgenland sprichwörtlich kraftvolle Blaufränkisch kommen. 75 % der Rebflächen sind mit Blaufränkisch bepflanzt: Blaufränkischland ist daher ein sehr passendes Synonym für ein Weinbaugebiet, das in Sachen wiedererkennbarer Weinstil seit langem eine Vorreiterrolle einnimmt. Charakteristisch sind die tiefgründigen Lehmböden, auf denen der Blaufränkisch mit Kraft, Frucht und Würze zur Hochform aufläuft.

Für dieses Produkt sind aktuell keine Prämierungen hinterlegt.