Versandkostenfreie Lieferung ab 50.- € Bestellwert
Bio

Grüner Veltliner Kammerner Lamm Kamptal DAC bio 2018

HIRSCH

Grüner Veltliner Kammerner Lamm Kamptal DAC bio 2018

2018 Österreich Niederösterreich
0,75l
Der südöstliche Hangfuß des Heiligenstein ist als „Lamm“ eine der berühmtesten Lagen des Weinbaugebietes. Der Löss-Boden ist hier kalkhaltig. Ausgebaut wird teils im Stahltank, teils im großen Holzfass für die perfekte Abstimmung des Parade-Veltliners.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
€ 28,45
Inkl. 20% Steuern
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
4005006
pro l 37,93 € Preise inkl. Ust. zzgl. Versand

WEITERE PRODUKTDETAILS

Mehr Informationen
Artikelnummer 4005006
Allergene Sulfite
Aromen gelber Apfel, Kräuter, Limette, Mandarine, Mango, Pfeffer, Quitte, Tabak
Erstellt am 28.01.2020
Foodpairing Geflügel, Käse, Lamm, Meeresfrüchte, Pasta, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild
Bioprodukt bio
Sorte Weisswein
Marke HIRSCH
Jahrgang 2018
Lage / Riede Kammerner Lamm
Land Österreich
Rebsorte Grüner Veltliner
Region Niederösterreich
Subregion Kamptal
Gebindegröße 0,750
Alkoholgehalt in % 13,00%

hirsch

Innovation und weinhandwerkliche Tradition verbindet Johannes Hirsch, um authentische Weine höchster Qualität zu erzeugen: Biodynamische Richtlinien sind Standard. Im Keller werden die Trauben behutsam, ohne große Eingriffe und mit viel Zeit zu Weinen übersetzt, die klar, komplex und trinkfreudig von ihrer Herkunft erzählen. Lamm, Gaisberg und Heiligenstein sind die Toplagen des Weingutes und die Grünen Veltliner und Rieslinge gehören zu den großen Terroirweinen Oesterreichs. Seit 2014 sind die als „Erste Lage“ klassifizierten Veltliner-Lagen Grub und Renner Teil des exquisiten Portfolios.

Kamptal

Kamptal, das ist Grüner Veltliner und Riesling, das ist Geologie und Mikroklima! Das jahrhundertealte Wissen der Winzer um ihre Rieden hat hier große Lagen für den Weinbau geschaffen, die unverwechselbare Weine mit hohem Reifepotenzial hervorbringen. Das Wort vom Terroir ist im Kamptal kein Schlagwort, sondern gelebte Realität! Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht tragen zur Aromenbildung wesentlich bei.

Für dieses Produkt sind aktuell keine Prämierungen hinterlegt.