Versandkostenfreie Lieferung ab 50.- € Bestellwert

Rueda Verdejo 2019

QUIVIRA

Rueda Verdejo 2019

2019 Spanien Castilla y León
0,75l
Der Honig ist nur Ansatz erkennbar. Und doch wirkt er wie ein Bindemittel, das die Vorzüge von saftigem Steinobst mit Zitrusfrische in straffen Zügen vereint.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
€ 9,45
Inkl. 20% Steuern
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
4005558
pro l 12,60 € Preise inkl. Ust. zzgl. Versand

WEITERE PRODUKTDETAILS

Mehr Informationen
Artikelnummer 4005558
Allergene Sulfite
Aromen Brennnessel, gelber Apfel, Kalkstein, Minze, Zitrone
Erstellt am 25.02.2020
Foodpairing Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Pasta
Sorte Weisswein
Marke QUIVIRA
Jahrgang 2019
Lage / Riede Rueda Verdejo
Land Spanien
Region Castilla y León
Subregion Rueda
Gebindegröße 0,750
Alkoholgehalt in % 12,00%

quivira

Das biodynamische Pionierweingut Quivira im Dry Creek Valley, im nördlichen Sonoma County in Kalifornien hat seit dem Besitzerwechsel 2001 nachhaltige Neuorientierung in Stil, Machart und Qualität erfahren und arbeitet seit 2005 mit der Zertifizierung durch Demeter. Der Familienbetrieb baut auf ausschließlich eigenen Weinbergen Sauvignon Blanc sowie ein wenig Grenache, Mourvedre, Syrah und Petite Syrah an. Der Charakter des Dry Creek Valley soll in den Weinen von Quivira als unverkennbares Geschmacksmerkmal nachvollziehbar sein.

Castilla y León

Die Weinbauregion Castilla y Leon ist auf einem rund 200 Kilometer breiten Hochplateau gelegen, das von zwei Randgebirgen begrenzt wird. Die Rebflächen in diesen Anbaugebiet liegen daher in Höhen zwischen 600 und 1000 Metern über dem Meeresspiegel. Das Hochplateau wird von zahlreichen Flüssen durchströmt, von denen der Duero sicherlich der bekannteste ist. An den Flussufern bestehen die Böden meist auf mineralischem Lehm, in den weiter vom Wasser entfernten Bereichen ist der Untergrund, auf dem die Reben stehen, in der Regel sehr nährstoffarm. Um diesen Unterschieden Rechnung zu tragen wird das Weinbaugebiet Kastilien-Leon häufig in zwei Bereiche gegliedert: das Duero-Becken und das gebirgige Umland. In diesem Weinbaubereich in Spanien sind sämtliche Weintypen zugelassen, es dominieren aber die Rotweine.

Für dieses Produkt sind aktuell keine Prämierungen hinterlegt.