Versandkostenfreie Lieferung ab 50.- € Bestellwert

Rosso e Nero 2017

PÖCKL

Rosso e Nero 2017

2017 Österreich Burgenland
0,75l
Die Mischung macht’s: Schotter-, Sand- und Lehmböden sind Heimat von Zweigelt (60% der Cuvée), Merlot (25%) und Cabernet Sauvignon (15%). Auch der Ausbau verbindet den Einfluss von neuen und gebrauchten Barriques, in denen der Blend 18 Monate ruht.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
€ 23,45
Inkl. 20% Steuern
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
4004790
pro l 31,27 € Preise inkl. Ust. zzgl. Versand

WEITERE PRODUKTDETAILS

Mehr Informationen
Artikelnummer 4004790
Allergene Sulfite
Aromen Brombeere, Kirsche, Schokolade
Erstellt am 27.12.2019
Foodpairing Geflügel, Käse, Pasta, Rind, Schwein, Wild
Sorte Rotwein
Marke PÖCKL
Jahrgang 2017
Lage / Riede Rosso e Nero
Land Österreich
Region Burgenland
Subregion Neusiedlersee
Gebindegröße 0,750
Alkoholgehalt in % 13,00%

pöckl

Der Name Pöckl steht für die absolute Rotweinoberliga. Seitdem Josef Pöckl 1979 das elterliche Weingut in Mönchhof übernommen hat, ist nicht nur eine rasante Qualitätssteigerung zu beobachten (und freilich auch zu schmecken – herrlich!), sondern auch die sukzessive Spezialisierung auf Rotwein in die Gänge gekommen. Der Rest ist Geschichte. Die Weine Pöckls sind heute weit über die österreichischen Grenzen bekannt und vielfach prämiert – reizende Rotweine!

Neusiedlersee

Das große Weinbaugebiet am östlichen Ufer des Sees hat einen Bestand von 1.800 Hektar Zweigelt – der gebietstypische Zweigelt heißt Neusiedlersee DAC. Einer Tradition des Gebiets folgend, können die Winzer ihre besten Zweigelt-Weine mit Blaufränkisch oder St. Laurent als Reserve in der Cuvée ausbauen, für den Neusiedlersee DAC Reserve muss der Anteil des Zweigelt mindestens 65 % betragen. Im Süden des Gebiets, dem Seewinkel, befindet sich das „Mekka“ des edelsüßen Weins.

Für dieses Produkt sind aktuell keine Prämierungen hinterlegt.