CHRIST

Grüner Veltliner Bisamberg bio 2023

2023

Österreich

Wien

0,75 l
Leicht und doch mich substantiellem Anspruch klopft die Würze an die Tür des Apfels, bis dieser öffnet und sie einfach zu sich einlädt. Auf ein Getränk. Oder mehr?
Sie sparen € 1,04
12,55 € / l
Preise inkl. Ust. zzgl. Versand
  • Lieferbar / Abholbar in 1-5 Werktagen

  • -5% Rabatt ab € 130,- Bestellwert
    nicht kombinierbar mit Aktionen oder weiteren Rabatten

  • Gratis Zustellung ab € 65,- Bestellwert

  • 30 Tage Rückgaberecht

Wein
Kategorie
12,00
Alkoholgehalt
Grüner Veltliner
Rebsorte
Österreich
Land
Wien
Region
2023
Jahrgang

Steckbrief

Artikelnummer 4014024
Allergene Sulfite
Aromen grüner Apfel, Melisse, Pfeffer
Passt zu Fisch, Pasta, Vegetarisch
Bioprodukt bio
Marke CHRIST
Jahrgang 2023
Land Österreich
Rebsorte Grüner Veltliner
Region Wien
Weinfarbe weiß
verschlussart Schraubverschluss
Alkoholgehalt 12.00 %
Gebindegröße 0,750 l

Produzent

CHRIST

Was im 17. Jahrhundert als kleiner Bauernhof der Familie Christ begann, ist heute eines der angesehensten Weingüter Österreichs. Noch immer als Familienbetrieb geführt, stellte man vor einigen Jahren auf biologischen Weinbau um. Rainer Christ und seine Weine sind längst vielfach prämiert, zum Weingut zählen erstklassige Lagen mit teils sehr alten Reben. Als Gründungsmitglied von WienWein arbeitet er zudem seit Jahren an Qualitätsstandards für den Wiener Wein und keltert absolute Vorzeigeweine.

Region

Österreich

Das Weinland Österreich ist ein Phänomen. Heute oft bewundert, manchmal beneidet: Mit gerade einmal einem Prozent des weltweit erzeugten Weins ist Österreich nicht gerade ein Riese. Doch seine Größe liegt im allgemein hohen Qualitätsniveau und in den regionalen Besonderheiten. Jedes österreichische Weinbaugebiet hat seine typischen Spezialitäten, die erst seinen Charakter ausmachen. Grüner Veltliner und Riesling sind für Wachau, Kremstal, Kamptal oder Traisental das, was Roter und Grüner Veltliner für den Wagram sind, Zierfandler und Rotgipfler für die Thermenregion, Sauvignon Blanc und Welschriesling für die Steiermark, Zweigelt für Carnuntum oder Blaufränkisch für das Mittelburgenland und den Eisenberg: Identität! Diese Liste ließe sich noch lang fortsetzen. Kurz gesagt: Die Stärken des österreichischen Weins liegen in seiner Vielfalt. „Small is beautiful.“, postulierte der Wirtschaftsphilosoph Leopold Kohr, und auf die relative Kleinheit der meisten österreichischen Winzer trifft das eindeutig zu. Österreichische Weine sind Naturprodukte, mit viel Handarbeit hergestellt, von limitierten Flächen stammend. Sie sprechen eine klare Sprache: „I am from Austria.“

Kundenbewertungen (0)

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
0

Bisher sind keine Bewertungen vorhanden.