BULLEIT

Bulleit Bourbon und Bulleit Rye gehören zu den relative neuen Marken, die der Boom der 2000er Jahre dem American Whiskey beschert hat. Allerdings haben die beiden doch gewissermaßen eine Tradition. Die Vorfahren von Tom Bulleit, dem Namensgeber und Promoter der Marke waren zwischen 1830 und 1860 im Whiskeygeschäft tätig. Darauf bezieht sich auch der Markenauftritt als Frontier Whiskey. Die Marke ist in Besitz von Diageo, die den Whiskey allerdings, wie in den USA sehr üblich, nicht selbst produzieren. Der Bourbon kommt aus den Brennblasen von Four Roses in Lawrenceburg, Kentucky. Der Rye wird auch in Lawrenceburg, allerdings in Indiana bei MPG hergestellt. Beides sind allerdings spannende Whiskys, die durchaus beachtliche Komplexität aufweisen.
€ 28,45
0,7 l
40,64 € / l
Preise Inkl. USt, zzgl. Versand
Nicht lagernd
Derzeit nicht lagernd
€ 42,95
0,7 l
61,36 € / l
Preise Inkl. USt, zzgl. Versand
Verfügbar
€ 43,45
0,7 l
62,07 € / l
Preise Inkl. USt, zzgl. Versand
Verfügbar
Nur noch wenig verfügbar