RAUCH

Happy Day Grapefruitsaft 100%

Österreich

Vorarlberg

12x1 l
Grapefruitsaft ist durch sein typisches Aroma einfach unfassbar erfrischend und verleiht einen besonders sommerlichen Twist. So kann man ein klassisches Gin&Tonic mit Grapefruitsaft und Rosamarinzweigen verfeinern – "a cool drink for hot nights".
3,25 € / l
Preise inkl. Ust. zzgl. Versand
  • Lieferbar in 1-5 Werktagen

  • -10% Rabatt ab 150.- € Bestellwert

  • Gratis Zustellung ab 50.- € Bestellwert

  • 30 Tage Rückgaberecht

Kategorie
Fruchtsaft
Land
Österreich
Marke
RAUCH
Gebinde
12x1 l
Zuckergehalt
k. A.
Bio
Nein

Steckbrief

Artikelnummer 100589
Allergene keine
Im Sortiment seit 07.12.2015
Sorte Fruchtsäfte
Marke RAUCH
Land Österreich
Region Vorarlberg
Gebindegröße 1,000

Produzent

1919 startete Franz Josef Rauch das Abenteuer seines Lebens. Angetrieben von der Idee, den Geschmack der besten Früchte haltbar zu machen und in die Flasche zu bringen, gründete er eine kleine Lohnmosterei für lokale Bauern. Noch heute ist Rauch ein Oesterreichisches Familienunternehmen, mittlerweile in vierter Generation. Ein motiviertes Team und Qualitätsbewusstsein sind die Basis für Erfolge in weltweit über 100 Ländern. Eine Vielfalt an Getränken, einzigartig durch die hohe Qualität, und die Achtsamkeit der Natur als Ursprung der wichtigsten Rohstoffe, prägen das Unternehmen. Die Marken von Rauch treffen den Zeitgeist und bieten das Beste aus Früchten von überall auf der Welt.

Region

Österreich

Das Weinland Österreich ist ein Phänomen. Heute oft bewundert, manchmal beneidet: Mit gerade einmal einem Prozent des weltweit erzeugten Weins ist Österreich nicht gerade ein Riese. Doch seine Größe liegt im allgemein hohen Qualitätsniveau und in den regionalen Besonderheiten. Jedes österreichische Weinbaugebiet hat seine typischen Spezialitäten, die erst seinen Charakter ausmachen. Grüner Veltliner und Riesling sind für Wachau, Kremstal, Kamptal oder Traisental das, was Roter und Grüner Veltliner für den Wagram sind, Zierfandler und Rotgipfler für die Thermenregion, Sauvignon Blanc und Welschriesling für die Steiermark, Zweigelt für Carnuntum oder Blaufränkisch für das Mittelburgenland und den Eisenberg: Identität! Diese Liste ließe sich noch lang fortsetzen. Kurz gesagt: Die Stärken des österreichischen Weins liegen in seiner Vielfalt. „Small is beautiful.“, postulierte der Wirtschaftsphilosoph Leopold Kohr, und auf die relative Kleinheit der meisten österreichischen Winzer trifft das eindeutig zu. Österreichische Weine sind Naturprodukte, mit viel Handarbeit hergestellt, von limitierten Flächen stammend. Sie sprechen eine klare Sprache: „I am from Austria.“

Kundenbewertungen (0)

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
0

Bisher sind keine Bewertungen vorhanden.